Mitgliedschaft

Eine Mitgliedschaft im STIMULATE Verein bringt ihrer Organisation viele Vorteile.
Unser Netzwerk

Im Verein ist eine große Anzahl innovativer Firmen, Einrichtungen und interessierter Privatpersonen zusammengeschlossen, die gemeinsam die Medizintechnik in Magdeburg voranbringen wollen. Über dieses Netzwerk entstanden bereits mehrere Kooperationen, deren Ergebnisse und Erfahrungen die beteiligten Partner stets vorangebracht und langfristige Partnerschaften in Forschung und Entwicklung entstehen lassen haben.

Workshops

Das bereits etablierte Workshopkonzept dient dazu, Firmen Einblicke in den klinischen Alltag sowie das klinische Setup der bildgeführten minimal-invasiven Interventionen zu geben.
Für Mitglieder des STIMULATE Vereins steht ein Teilnahmeplatz jährlich – finanziert durch den Verein – zur Verfügung, um Ihre Mitarbeiter im klinischen Einsatz zu schulen und das Produktverständnis zu erhöhen. Die Workshops finden zweimal jährlich im Rahmen der STIMULATE Vereinssitzung statt.

Vorträge

Das interdisziplinäre Kolloquium findet in regelmäßigen Abständen statt. Es wird von den Mitarbeitern des Forschungscampus STIMULATE organisiert und soll den Dialog zwischen Wissenschaftlern, Industrievertretern und klinischen Anwendern fördern.

Ziel des Kolloquiums ist es, explizit Vortragende zu Zukunftsthemen der Medizintechnikindustrie einzuladen, zu vernetzen und Unternehmen weitere Einblicke in Forschungsfelder zu bieten. Gern nehmen wir ihre thematischen Anregungen auf und laden dazu Experten ein.



Unsere Mitglieder

Wirtschaftsmitglieder

2tainment GmbH

Die 2tainment GmbH ist ein Software- und Spieleentwickler aus Magdeburg mit eigenen Development-Ressourcen.


Acandis GmbH & Co. KG

Die Acandis GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Produkten zur Behandlung von neurovaskulären Erkrankungen. Die Produkte werden von interventionell tätigen Neuroradiologen genutzt und dienen der Schlaganfall-Prävention und -Therapie.


BEC GmbH

Die BEC GmbH ist einer der führenden Spezialisten für Mensch-Roboter-Kooperation in den Bereichen Industrie, Medizintechnik und Entertainment.


CAScination AG

Die CAScination AG ist ein preisgekröntes Schweizer Unternehmen der Medizintechnik und hat ihren Kompetenzschwerpunkt auf robotische und bildunterstützte Lösungen gesetzt.


domeprojection.com GmbH

Das Unternehmen entwickelt hochwertige automatische Projektionsausrichtungs- und Kalibrierungstechnologien für visuelle Anzeigensysteme, die bei Simulations- und Trainingsumgebungen, in kuppelbasierten Projektionen, bei Planetarium- und medienbasierten Attraktionen eingesetzt werden.


IGEA S.p.A. Deutschland

IGEA S.p.A. hat mehr als 35 Jahre Erfahrung innerhalb des orthopädischen medizinischen Gerätmarktes und legt den Fokus auf das Verstehen von Heilungsprozessen und die Entwicklung von Therapien.


ImFusion GmbH

ImFusion ist ein nach ISO 13485 zertifiziertes Unternehmen, das Beratung, Forschung und Entwicklung im Bereich fortschrittlicher medizinischer Bildverarbeitungstechnologien und Computer Vision anbietet.


Institute of Medical Technology and Research GmbH

IMTR ist eine GLP – zertifizierte präklinische CRO (Contract Research Organisation) und arbeitet unter dem höchsten Qualitätsstandard (GLP- Gute Laborpraxis/Good Laboratory Pratice) im Bereich der präklinischen in vivo – Auftragsforschung mit multidisziplinärem und translationalem Charakter.


Incoretex GmbH

Das Aachener Unternehmen erarbeitet in engen Koopeartionen neuste Textilien, Oberflächen und Sensoren. Hierbei können die Materialien unter anderem Daten erfassen und messen. Des Weiteren liegt der Fokus auf der Entwicklung von Human-Machine-Interfaces.


Inline-Med GmbH

Das Magdeburger Start-Up arbeitet daran, eine Serie von innovativen Produkten bereitzustellen, welche die durch Bildgebung gesteuerten Interventionen erleichtern, die Behandlungszeit verringern und einen wirtschaftlichen Mehrwert für Kliniken schaffen.


ITP GmbH - Gesellschaft für Intelligente Textile Produkte

Die ITP GmbH arbeiten mit Smart-Textiles, vor allem mit sensorischen und aktorischen Textilien, textilen Heiz- und Kühlsystemen, sowie akustisch-optischen Systemen.


KUKA AG

Die KUKA AG ist einer der weltweit führenden Anbieter von Robotik sowie Anlagen- und Systemtechnik und Pionier in Industrie 4.0 .


larssoncreativegroup AG

Die larssoncreativegroup AG ist ein Zusammenschluss aus der Programmier-Agentur evrbit GmbH, der milani design & consulting AG sowie dem Designbüro für Medizinprodukte WILDDESIGN. Besonders mit der Ansiedlung des neuen WILDDESIGN-Büros in Magdeburg entsteht der direkte Kontakt zu unserem Netzwerk.


LIAM GmbH

Die medizinischen Trainingsprogramme der LIAM GmbH werden von Spezialisten aller Disziplinen der bildgesteuerten Intervention und Chirurgie geleitet. LIAMs Kombination aus Fachwissen, modernen bildgebenden Geräten (DSA, MRI, CT, Ultraschall, PET-CT, MR-PET) und authentischen Trainingssimulationen an Tiermodellen bietet eine außergewöhnliche Infrastruktur für neue Ideen.


METOP GmbH

Die METOP GmbH ist ein An-Institut der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, arbeitet aber wirtschaftlich eigenständig als GmbH. Die Vielfalt und Qualität der angebotenen Leistungen wird durch die spezifischen Organe eines An-Institutes, wie Wissenschaftliche Leitung und Wissenschaftlicher Beirat ständig begleitet.


metraTec GmbH

Die metraTec GmbH ist ein Spezialist für Funkelektronik zur Anwendung in der Identifikation (RFID), Lokalisierung (IPS) sowie Kommunikation für das "Internet der Dinge".


Metria Innovation, Inc.

Metria Innovation, Inc. wurde 2008 gegründet, um die Art und Weise der Aufzeichnung von 3D-Bewegung mit ihrem einzigartigen Moiré Phase Tracking (MPT) System zu verändern.


Mammendorfer Institut für Physik und Medizin GmbH

MIPM ist ein mittelständisches Familienunternehmen aus Oberbayern, das MRT-taugliche Patientenüberwachungsmonitore sowie dazu passendes MRT-taugliches Zubehör entwickelt und produziert.


Neoscan Solutions

Die neu gegründete Firma Neoscan Solutions GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, mit „maßgeschneiderten“ MRTs auch Kindern und Säuglingen den Zugang zum MRT zu ermöglichen und damit eine schnelle und effektive Diagnostik zu gewährleisten.


NORAS MRI products GmbH

NORAS MRI products GmbH entwickelt, realisiert und produziert MRT-Spulen sowie passendes Zubehör für MRT Systeme von Siemens Healthineers, Phillips und GE Healthcare.


Primed® Halberstadt Medizintechnik GmbH

Zur Palette der Primed® Medizinprodukte zählen schwerpunktmäßig die Bereiche Tracheotomie und Laryngektomie, Wunddrainage sowie Stuhlmanagement.


Qfix®

Qfix ist Experte für die Patientenpostionierung und Immobilisierungsvorrichtunge für die Optimierung von Bildgebungsergebnissen.


Raylytic GmbH

Die Anforderungen an belastbare Daten zu Sicherheit und Leistungsfähigkeit von Medizinprodukten steigen weltweit. Raylytic erfasst über intelligente Systeme klinische Daten und ermöglicht die langfristige Nachverfolgung von Patienten.


SCHLEIFRING GmbH

SCHLEIFRING ist Marktführer bei der Entwicklung und Herstellung elektrischer Schleifringe und kontaktlosen Drehübertragern.


USE-Ing. GmbH

USE-Ing. setzt den Fokus auf repräsentative Nutzer sowie deren Interaktion mit verschiedensten technischen Produkten im jeweiligen Nutzungskontext. Der wissenschaftliche Hintergrund der USE-Ing. GmbH ermöglicht es bis heute neueste Erkenntnisse der Mensch-Maschine-Interaktionsforschung in die industrielle Praxis zu übertragen.

Akademische Mitglieder

Fraunhofer - Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung

Das Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF ist Forschungsdienstleister sowie System- und Technologiepartner für die Industrie, den Mittelstand und kleine Unternehmen der Produktions- und Dienstleistungsbranchen sowie für die öffentliche Hand, mit einem Schwerpunkt auf intelligente Arbeitssysteme, ressourceneffiziente Produktion und Logistik, konvergente Infrastrukturen, Digital Engineering und Industrie 4.0.


Fraunhofer - Institut für Digitale Medizin MEVIS

Das Fraunhofer-Institut für Digitale Medizin beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Medical Image Computing (MIC) und digitaler Medizin für epidemiologisch bedeutsame Erkrankungen. Im Mittelpunkt stehen Krebsleiden sowie Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, des Gehirns, der Brust, der Leber und der Lunge.


Hochschule Magdeburg-Stendal

An der Hochschule Magdeburg-Stendal können Studierende an drei Fachbereichen in Magdeburg sowie zwei Fachbereichen am Standort Stendal aus etwa 50 Studiengängen wählen. Eine besonders enge Kooperation besteht mit dem Institut für Industrial Design.


Leibniz-Institut für Neurobiologie Magdeburg

Das Leibniz-Institut für Neurobiologie (LIN) Magdeburg ist ein Grundlagenforschungsinstitut, das sich Lern- und Gedächtnisprozessen widmet, dass an der Entschlüsselung der Hirnmechanismen von Lern- und Gedächtnisvorgängen auf allen Organisationsebenen des Gehirns – von molekularen und zellulären Prozessen über neuronale Netzwerke bis hin zur Analyse komplexer Verhaltensmuster bei Mensch und Tier arbeitet.


Medizinische Hochschule Hannover

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) gehört zu den leistungsfähigsten Universitäten Deutschlands. Ob Forschung, Krankenversorgung oder Lehre: Mit dem Konzept der gezielten Schwerpunktförderung hat sich die MHH in den vergangenen Jahren einen der vorderen Plätze in der Spitzengruppe der deutschen Universitätsklinika gesichert.


RWTH Aachen

Die RWTH Aachen ist ein Ort, an dem die Zukunft unserer industrialisierten Welt gedacht wird. Die Hochschule erweist sich als zunehmend international wahrgenommener Hot Spot, an dem innovative Antworten auf die globalen Herausforderungen erarbeitet werden.

Kontakt

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben oder weitere Fragen zur Mitgliedschaft im Verein bestehen, können Sie uns über folgende Mailadresse kontaktieren.

vorstand@stimulate-verein.de